Unsere Schule

Unsere Schule

Der obere Eingang der Mertinger Grundschule. Davor der Brunnen "Wildes Gejäg".

 

Unsere kleine, am Ortsrand befindliche Grundschule mit vorrangig ländlichem Einzugsgebiet umfasst 171 SchülerInnen in acht Klassen. Sie wurde nach dem berühmtesten Sohn der Gemeinde, Erzbischof Dr. Antonius von Steichele, benannt. Zurzeit sind wir in allen Jahrgangsstufen zweizügig.

 

Eine Besonderheit für eine so kleine Schule ist sicherlich unser Ganztag. In den gebundenen Ganztagsklassen findet täglich rhythmisierter Unterricht von 8:00 Uhr bis 15:45 Uhr statt.

 

Da die ersten Schüler gegen 7:20 Uhr mit dem Bus kommen, gibt es bereits ab diesem Zeitpunkt eine Morgenaufsicht durch unsere Lehrkräfte, ab 7:00 Uhr (kostenpflichtig) durch Betreuungspersonal der Kindertagesstätte.

 

Grundsätzlich legen wir, sowohl in den Regel- als auch in den Ganztagesklassen, viel Wert auf einen Ausgleich von Lern-, Übungs- und Erholungsphasen. Das weitläufige Schulhaus bietet hierfür mit einer kleinen Schülerbücherei, einer Lesewerkstatt, einem Modelleisenbahnzimmer, einem modernen Computerraum, einem eigenen Ruheraum, einem großen Tier- und Pflanzendiorama in der Aula, einer neuen, farbenfrohen Mensa und einem Mehrzweckraum, der unter anderem als Spielezimmer genutzt wird, gute pädagogische Möglichkeiten. Es gibt auch einen eigenen Musikraum und eigene Zimmer für Handarbeit bzw. Werken und Gestalten. Sämtliche Klassenzimmer sind mit Internetanschlüssen (LAN), Lehrer-PCs, elektronischen Tafeln, interaktiven Beamern und Dokumentenkameras ausgestattet. Außerdem verfügen wir über eine eigene Schul-Cloud, so dass die Lehrkräfte von zuhause aus auf Unterrichtsmaterialien zugreifen bzw. umgekehrt diese dort ablegen können. Für die Schüler stehen mehrere Tablet-Koffer zur Verfügung. Die digitale Kommunikation mit unseren Schülereltern läuft vorrangig über das Kommunikationstool SchoolFox.

 

Das naturnahe Schulgelände bietet viel Platz für einen mit Liebe angelegten Schulgarten, ein im Sommer als Klassenzimmer im Freien genutztes Amphitheater, diverse Spiel- und Klettergerüste sowie die Sportanlagen und eine Sporthalle.

 

Direkt angrenzend befindet sich die Kindertagestätte mit Kinderkrippe. Über die Kita wird für Schüler/-innen, die nicht im Ganztagesbetrieb sind, gegebenenfalls eine Mittags-, Hausaufgaben- und Nachmittagsbetreuung organisiert, die ebenso wie die Ferienbetreuung in den Räumlichkeiten der Schule stattfindet.

 

Unser bunt gemischtes Lehrerteam besteht aus unserer Rektorin und 16 aktiven Lehrkräften sowie zahlreichen Honorarkräften, die im Ganztagesbetrieb und in der Mittagsbetreuung engagiert sind. Mehrere Lehrer haben Zusatzqualifikationen zum Unterrichten in den Fächern Englisch, Religion und Sport.

 

Wir sind alljährlich Praktikumsschule für Schüler verschiedener Schularten und Studenten der Universität Augsburg sowie Betreuungsschule für Lehramtsanwärter. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit den Ausbildungsseminaren der Landkreise Donau-Ries und Dillingen, die auch oft zu Hospitationszwecken bei uns sind.

 

Grundlage des Handelns und Denkens des Kollegiums sowie der Schulleitung sind eine wertebasierte Pädagogik und zeitgemäße, innovative Unterrichtsmethoden, die der Heterogenität der Schülerschaft gerecht werden sollen. Die Individualität des einzelnen Kindes zu berücksichtigen liegt uns hierbei besonders am Herzen.

 

Mertinger Pfähle_Ausschnitt

Zum 25. Jubiläum der neuen Grundschule im Schuljahr 2018/2019 gestalteten unsere Schüler zahlreiche "Mertinger Pfähle", die nun gruppenweise das Ortsbild verschönern.

drucken nach oben